Der Übergang von normalem "Trinken" bis hin zum zwanghaften "Trinken" vollzieht sich fließend. Ab dem Zeitpunkt ist eine Steuerung des Genusstrinkens nicht mehr möglich. Der Mensch verliert die Kontrolle über sich.     Frauen und Männer schädigen durch Alkohol- und Medikamentenmissbrauch ihre eigene Gesundheit, zerstören Ehe-/Familienleben und setzen ihre wirtschaftliche Existenz aufs Spiel. Ebenso ist der Soziale Abstieg unaufhaltsam. 

Es ist nicht einfach,ein Alkoholproblem zuzugeben. Viele versuchen dieses vor Angehörigen und Bekannten zu verheimlichen. Wenn du dich hier angesprochen fühlst oder dich in so einer Situation befindest, dann besuche unseren Gruppenabend.

Unsere Gruppenabende finden jeden Freitag von 19.00 - 21.00 Uhr im Krummenhof in Stemmer statt.

Für Gespräche bei einem Erstbesuch sind wir ab ca. 19.00Uhr dort zu erreichen.

Für ein Erstgespräch oder Gruppenbesuch sprechen sie uns einfach an !!             Die Sonntagstreffen fallen bis auf weiteres aus.

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat haben wir unsere offenen Treffen von 10:30 bis 12:00 Uhr. (Zur Zeit pausiert)

Die Frauengruppe trifft sich in unregelmäßigen Terminen. Info´s unter 0571 45819 (Gertrud)

Anschrift:    Zum Schulkamp 1     (Krummenhof)

                     32425 Minden - Stemmer

 

Mail:  info@ag-stemmer.de

 

Telefonisch  

 

In Google Maps anzeigen

 

 [Kontakt per Mailformular]